Wein, Weib und Gesang im Dreierpack

PCDD_Liebstadt_04Die Gemeinde Liebstadt im Kreis Pirna feierte vom 17. bis 20. Juni das 730-jährige Jubiläum
ihres Bestehens und hatte für den letzten Tag dieser Feier drei Chöre zu einem gemeinsamen
Konzert eingeladen, darunter auch den Polizeichor Dresden. Von Weihnachtskonzerten, die wir in den letzten Jahren dort gestaltet hatten, kannten wir das aufgeschlossene und dankbare Publikum und hatten unsere Teilnahme gern zugesagt.

Das große Festzelt war gut besetzt, mindestens 300 Zuhörer waren gekommen und hörten zuerst den Vortrag ihres Liebstädter Männerchores unter der Leitung ihres Dirigenten Gernot Jerxsen, der vielen Freunden des Gesangs aus Sachsen noch als langjähriger 2. Dirigent des Bergsteigerchores bekannt ist. Wie die Überschrift schon andeutet, wurden vor allem Lieder vorgetragen, die den Frühling, die Liebe und den Wein besingen. Da viele dieser Lieder bekannt waren, war das Publikum schnell bereit, viel Beifall zu spenden und forderte auch eine Zugabe. Weiterlesen

Volk und Volk, Land und Land reichen sich Brüdern gleich die Hand

PCDD-FK2016-7183Zum diesjährigen Frühlingskonzert wurde der Polizeichor Dresden wie schon in den letzten Jahren von der Dixielandformation des Polizeiorchesters unter der Leitung von Thomas Quandt tatkräftig unterstützt und erhielt für jeden ihrer Auftritte verdienten Beifall.

Als erstmaliger Gast in Dresden wurde der Polizeichor Magdeburg herzlich begrüßt.

Nachdem die Dixielandformation des Polizeiorchesters Sachsen unser Frühlingskonzert schwungvoll eröffnet hatte, schloss sich der PC Dresden unter der Leitung von Torsten Petzold mit einer Polonaise aus „Wiener Blut“ an. Zum Text gehörten die Worte, mit denen ich unseren Bericht überschrieben habe. Sie passten gut in die Gegenwart, denn sie kennzeichnen in diesen Tagen bestimmt nicht nur unsere eigenen Wünsche, sondern die einer Vielzahl von Völkern und Ländern, ob sie in die Wirren der Gegenwart direkt einbezogen sind oder diese (noch) nur aus der Ferne betrachten. Frieden ist das höchste Gut der Menschen, er muss überall wieder hergestellt und erhalten bleiben, wurde damit ausgedrückt.  Weiterlesen

Ausblick aufs Frühjahrskonzert 2016

Jetzt geht es bei unseren Proben in den Endspurt fürs diesjährige Frühjahrskonzert. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein breit gefächertes Repertoire was einstudiert werden will. Neben lustigen Frühlingsliedern gibt es auch wieder einen Abstecher in die Welt der Operette. Lasst euch überraschen!

Wer am 17.04. noch nichts vorhat kann gerne noch bei uns vorbeischauen. Restkarten gibt es direkt vorm Konzert zu kaufen.

programm titel

Dankeschön…

pcdd_Weihnachtsgruß 2015

Weihnachten in der Welt

web-PCDD_WK2015_-6643

Der Polizeichor Dresden blickte in diesem Jahr auf ein kleines Jubiläum zurück. Bis 1995 wurden von unserem Chor keine eigenen Weihnachtskonzerte gestaltet und nur wenige Weihnachtslieder gesungen. Sie wurden für kleine Feiern in Altenheimen, für unsere Kollegen der Polizei oder Mitarbeiter der Staatskanzlei sowie auf Einladung anderer Polizeichöre einstudiert und zur Aufführung gebracht.. Im Jahr darauf  bereiteten wir uns zum ersten Mal auf ein Weihnachtskonzert ,in unserer Heimatstadt vor und gründeten damit eine neue, schöne Tradition. In diesem Jahr fand nun das 20-jährige Jubiläums-konzert statt, traditionsgemäß wie immer in der Martin-Luther-Kirche und zum 20. Mal luden wir uns Gäste ein, diesmal den Polizeichor Poznan.

Ein ausländischer Chor passte so recht zu dem Motto des diesjährigen Konzerts, denn unsere Gäste hörten von den Chören und dem Bläserquartett des Polizeiorchesters Sachsen ein Programm mit Liedern aus 12 Ländern. Damit demonstrierte das Konzert gerade in unserer politisch sehr unsicheren Zeit den Wunsch aller Menschen in der ganzen Welt nach Frieden. Weiterlesen