Lindengarten

65 Jahre und kein bisschen weise? Geburtstagskonzert mit Hindernissen

von Ina Simon

Am Sonntag, dem 6. Mai 2018 fand im Ballsaal „Lindengarten“ des Quality Hotel Plaza Dresden unser 65. Frühjahrskonzert statt. Zum Jubiläum eingeladen waren als Gastchor der Chor des St. Benno Gymnasiums Dresden unter der Leitung von Maria Poyiadji-Fink und die Dixieland Formation des Polizeiorchesters Dresden unter der Leitung von Thomas Quandt. Letztere begleitete uns fröhlich bei dem ersten Titel „Sing mit mir“ und beim „Fliegermarsch“. Schon die Generalprobe mit den Dixies als wir bei ihnen – auf dem Land – zu Besuch waren, ist lustig gewesen und wir freuten uns auf dieses Highlight.

Unter den Gästen waren wie immer viele Mitglieder unseres Vereins, Familien und Freunde und der Landespolizeipräsident Jürgen Georgie. Er hatte in der Festschrift für dieses besondere Konzert seine Worte eingeleitet mit dem Zitat aus „Er ist’s“ von Eduard Mörike:

 

„Frühling lässt sein blaues Band

Wieder flattern durch die Lüfte“

Weiterlesen

Süßer, gold´ner Frühlingstag!

Mit diesem Worten beginnt ein Gedicht von Ludwig Uhland, das von F. Mendelssohn-Bartholdy vertont wurde. Das sind auch die ersten Worte des Liedes „Frühlingsfeier“, mit dem der Polizeichor Dresden seinen Vortrag bei seinem Frühjahrskonzert begann, nachdem die Dixielandformation des Polizeiorchesters Sachsen (Leitung Thomas Quandt) musikalisch das Füllhorn des Frühlings (That´s a Plenty) über dem vollbesetzten Ballsaal des Quality Hotel Plaza in Dresden ausgeschüttet hatte.

Auch unsere nächsten Lieder, vom Gesamtchor und von unseren „Musici“ dargeboten, beschworen den nach der langen kalten Jahreszeit sehnlich erwarteten Frühling und die damit erwachende Liebe, während mit der „Krimiparade“ nach furiosem Start durch einen Schuss aus der Pistole und den langen Angstschrei einer Frau die Verbindung zur Arbeit der Polizei hergestellt wurde. Weiterlesen