Frühlingskonzert

Der Frühling hat sich eingestellt

 

web-2851… und mit ihm der Wunsch vieler Menschen, ihn selbst musikalisch zu begrüßen oder auch von Chören begrüßen zu hören. Seit 1997 gestaltet unser Polizeichor jährlich ein solches Frühjahrskonzert, in diesem Jahr war es das 20. (Im Jahr 2010 wurde dafür ein AO Konzert zur Verabschiedung unseres langjährigen Dirigenten Herrn Fischer gestaltet.) Auch in diesem Jahr war der Ballsaal „Lindengarten“ des  Quality Hotel Plaza, nunmehr schon zum fünften Mal an diesem Ort, wieder bis auf den letzten Platz besetzt.

Wie gewohnt, eröffnete die Dixielandformation des Polizeiorchesters Sachsen (Leitung Thomas Quandt) schwungvoll das Konzert und schuf damit sofort eine aufgeschlossene, frohe Atmosphäre im Saal. Auch die muntere Begrüßung der Gäste durch die Moderatorin Kathy Leen, die schon seit 2012 mit unserem Chor auftritt, wurde mit viel Beifall belohnt. Weiterlesen

Das 16. Frühjahrskonzert des Polizeichores Dresden

FK2014_02Obwohl der vergangene Winter die von ihm erwarteten Wetterbedingungen weitgehend schuldig geblieben ist, wurde der Frühling wieder von Jung und Alt sehnlich erwartet. Dazu gehörte natürlich, wie es schon seit 1997 bei uns Tradition ist, diesen auch musikalisch zu begrüßen. Wir hatten uns wegen der guten Erfahrungen des Vorjahres erneut für den Ballsaal „Lindengarten“ des Quality Hotels Plaza entschieden.

Da im Frühling nicht nur die Blumen sprießen, mit ihnen auch neue Lebensfreude erblüht und  auch die Liebe viele Knospen treibt, hatten sich die Mitwirkenden an diesem Frühlingskonzert auf genau solche Literatur gut vorbereitet. Das Konjzert war seit 8 Wochen restlos ausverkauft und es musste noch eine ganze Menge Zusatzstühle herangeschafft werden, damit den Tagesgästen auch noch Eintritt gewährt werden konnte. Weiterlesen

Frühjahrskonzert des Polizeichor Dresden (22.04.2012)

Der größte Wunsch eines jeden Chores besteht wohl darin, dass seine Zuhörer nach einem Konzert befriedigt nach Hause gehen, befriedigt vom Inhalt des Programms und befriedigt auch von der Art, wie es dargeboten wurde. Ich glaube, diesen Wunsch haben wir uns erfüllt. Wir, das sind der Polizeichor Dresden und seine Chorleiter Torsten Petzold, gleichzeitig Leiter des Polizeiorchesters Sachsen, sowie Katharina Hesse

Vor drei Jahren gestalteten wir unser Frühjahrskonzert schon einmal im Palais des Großen Gartens von Dresden. Seit dieser Zeit ist das Äußere des Gebäudes restlos wieder hergestellt worden und strahlt wie zu seiner Entstehung im Jahr1685. Die Besucher von Konzerten und Ausstellungen sehen sich aber im Inneren des Palais noch immer mit den Wunden des 2. Weltkrieges konfrontiert. Die trüben Gedanken beim Blick auf balkengestützte Mauern und nackte Wände wurden allerdings schnell vertrieben, als der Polizeichor „am Strauch die Knospen springen“ ließ (Smetana), den sanften, süßen Hauch des Frühlings und die Wiederkehr der Primel (Mendelssohn-Bartholdy) besang. Auch die von Sängerinnen des Chores mit frischen Blumen geschmückten Kübelbäume im Saal und die durch die Fenster  strahlende Sonne wirkten dahin, dass der Eindruck des Frühlings vollendet wurde. Weiterlesen